A Hawk and a Hacksaw

A Hawk and a Hacksaw finden auf Reisen die Inspiration für ihre Musik. Seit 2004 sind sie fortwährend unterwegs, immer in dem Glauben, dass Musik Grenzen überschreiten kann. Jeremy Barnes und Heather Trost lieben es, Verbindungen zwischen Orten und Epochen zu erahnen und aus der Vogelperspektive zu beobachten. Ihr aktuelles Album „Forest Bathing“ (Leaf Label, 2018) besinnt sich der heilenden Kunst des „Shinrin-Yoku“ aus Japan, bei in der Wald geht und die Seele in der Atmosphäre der Natur, der Waldluft baden lässt. Wenn man „Forest Bathing“ lauscht, ohne zu wissen, wer die Musiker sind, würde man sicher nicht zwei Amerikaner aus Albuquerque, New Mexico, dahinter vermuten. So präsentieren A Hawk and a Hacksaw bei By the Lake Musik aus verschiedenen Orten, entlang einer Route ohne Ziel, aber entlang vieler Träume.